Freie Zimmer suchen

Erwachsene:
Kinder:
Alter der Kinder:

Jedes Jahr im März kämpfen max. 70 Schlittenhundgespanne beim Int. Nockberge Longtrail Innerkrems.

Schauplatz des tierischen Spektakels ist die Skiregion Innerkrems in den Kärntner Nockbergen. Sowohl Hunde als auch Musher werden bei der extremen Streckenführung von 3x ca. 25 km und 3x ca. 1500 hm im wahrsten Sinne um den Titel kämpfen müssen.

Mehr erfahren

Jedes Jahr im April heißt es wieder: Rein in Kilt, Dirndl oder Lederhose und rauf auf die Ski. Denn beim Turracher Höhe Kiltskitag ist ganz klar die Tracht der Look zum Tag und wer sich damit auf seine Skier wagt, ist herzlich dazu aufgerufen, bei den diesjährigen alpinen Winter-Highlandgames mitzumachen. 

Mehr erfahren

Was ist das Besondere am Almheu? Welche Pflanzen tun meinem Körper gut? Solchen und anderen Fragen geht ein Ranger zu den Themen Pflanzen und Wildkräutern nach.

Mehr erfahren

Der Turracher 3 Seen Weg bietet sich als besondere Möglichkeit an, in die Natur der Nockberge einzutauchen.

Weder Wanderweg im bekannten Sinn, noch Lehrpfad in gewohnter Form ist dieser Weg darauf ausgelegt, zelebrierend die Natur zu durchstreifen, ohne fixes Ziel, ohne strenge Regeln, aber mit einer Vielzahl von Optionen, die Natur sinnlich wahrnehmen zu können. Gemütliche 2 bis 3 Stunden, mit der Möglichkeit den Weg zu verkürzen, erwarten die Bergspaziergänger zwischen Turracher See, Grünsee und Schwarzsee.

Mehr erfahren

Endlich ist es soweit, der Frühling ist da!
Der Frühling ist die perfekte Jahreszeit, um das Frühlingserwachen der Natur hautnah zu erleben. Und somit ist die Pollenitz, mit ihrem 760 m hohen Gipfelplateau, nur 2,5 km von Feldkirchen entfernt, auch das ideale Ausflugsziel für Jung und Alt.

Hier liegt der Reiterhof Köck mit seinen schönen Islandpferden. Genießen Sie bei einem Ausritt den herrlichen Panoramablick auf die Berge und den Ossiacher See.
Sobald im Frühling die Temperaturen steigen und die Sonne herauskommt, erwacht auch der höchste Weinberg Kärntens zu neuem Leben.

 

Mehr erfahren

Wandern auch Sie auf den Spuren der alten Bücherschmuggler & schwelgen Sie in Erinnerungen an die abenteuerliche Verbreitung des protestantischen Glaubens!

Der "Weg des Buches" begibt sich auf die Spuren der Bibelschmuggler und steht als Symbol für jene Menschen, die in der Zeit des Geheimprotestantismus biblische Schriften über weite Distanzen transportieren. Der Weitwanderweg führt von der deutsch-österreichischen Grenze bei Passau bis nach Arnoldstein. Er folgt somit den alten Schmuggelwegen und zeichnet die einstigen Routen der Pilger nach.

Mehr erfahren

Tourenplaner

Webcams

Feedback geben

 Wetter Nockberge